Gedanken zur Archäologie

Gedanken zur Archäologie · 12. April 2016
Jürgen Krakor, ehrenamtlicher Bodendenkmalpfleger in Mecklenburg-Vorpommern, machte mich nach der Veröffentlichung des 2. Teils der kleinen Serie dankenswerter Weise auf die Seite www.bodendenkmalpfleger.de aufmerksam. Dieses gab mir den Anlass weiter die archäologische Blogosphäre zu betrachten und zwar nun im Hinblick auf die Aktivitäten von Laien und Ehrenamtlichen. Gemeint sind hiermit Personen, die ihrem Interesse an Archäologie und Geschichte auf legalem Wege nachgehen, also mit den...

Gedanken zur Archäologie · 06. April 2016
Nachdem ich im letzten Beitrag die Blogaktivitäten der archäologischen Museen vorgestellt habe, möchte ich nun die der deutschen Bodendenkmalpflegeämter näher beleuchten. Das Betreiben einer solchen Plattform (und sonstiger Social Media-Auftritte) zur Selbstdarstellung bildet ein niederschwelliges Angebot für Bürger-/innen, um sich über die Aufgaben, Tätigkeiten, Fragen bzw. Probleme des denkmalpflegerischen Berufsalltags zu informieren. Folgende Blogs sind Teil der...

Gedanken zur Archäologie · 26. März 2016
Was mich während der Gestaltung der neuen Frühmittelalter-Abteilung im Rüsselsheimer Museum noch bewegte, war die Frage, ob über den Entstehungsprozess einer archäologischen Ausstellungen bereits einmal in einem Blog berichtet wurde. Schließlich ist die Verwirklichung eines Ausstellungsprojektes ein spannender Vorgang, der sehr kreativ ist, der aber auch mit Irrungen und Wirrungen einhergeht. Er verlangt von allen Beteiligten viel Sitzfleisch, eine große Bereitschaft zur Kommunikation...